Gruppengestützte Arbeit im Herzkreis

Über den Herzkreis

Der Herzkreis wurde von mir 2013 gegründet. Er findet mittlerweile zweimal im Monat statt, einmal als Online-Veranstaltung über Zoom und einmal als Präsenzveranstaltung in meinem Praxisraum in München. Der Herzkreis ist eine 3-stündige gruppen-gestützte Einzelarbeit für eine begrenzte Anzahl von Personen. Die aktuellen Termine finden Sie in der rechten Menüleiste unter "Veranstaltungen". Sie können auch gerne in den Herzkreis-Verteiler aufgenommen werden (siehe weiter unten).

 

Im Herzkreis leite ich in der Regel eine Gruppenmeditation an, in der wir uns unserem Körper, Gefühlen und Gedanken widmen. Danach begleite ich jede(n) einzelne(n) etwa 20 Min., um noch tiefer in das persönliche Thema vordringen zu können. Die Präsenz der Gruppe und des Herzkreises selbst wirkt dabei unterstützend. Außerdem können eigene vergrabene Themen durch die Geschichten und Themen der anderen zu Tage befördert und bearbeitet werden können.

Einladung zum Herzkreis

Die Einladung zum Herzkreis erfolgt in regelmäßigen Abständen per E-Mail an einen geschlossenen Verteiler. Kontaktieren Sie mich, um bei Erfüllung der Voraussetzung in den Verteiler aufgenommen zu werden.

Persönliche Voraussetzung

Die Teilnahme am Herzkreis setzt voraus, dass Sie wenigstens eine Einzelsitzung bei mir genommen haben oder sie mit der Körperzentrierten Herzensarbeit von Safi Nidiaye vertraut sind. Außerdem setzt die Teilnahme voraus, dass Sie ein gewisses Maß an meditativer Konzentration aufbringen können und bereit sind, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen und die Prozesse der anderen Teilnehmer mit dem Herzen zu unterstützen und vertraulich zu behandeln. 

Technische Voraussetzung für den Herzkreis | Online

Für den Herzkreis | Online brauchen Sie einen Internetfähigen Computer, Tablet oder Smartphone mit Video- und Audiofunktionalität (Kamera und Lautsprecher). Zoom muss nicht unbedingt als App heruntergeladen werden. Sie können auch direkt über den Browser teilnehmen. Die Zugangsdaten gehen 1-2 Tage vor dem Herzkreis | Online an alle angemeldeten TeilnehmerInnen.

Honorar

Das Honorar liegt für den Herzkreis niedriger als für eine Einzelsitzung. Das ermöglicht jedem, an seinen Themen in einem geschützten und getragenen Raum auch weiterhin zu arbeiten.

Hinweis

Bei schwerwiegenden Themen oder Störungen (z. B. schwere Depression, Angstattacken, PTBS, schwerer Missbrauch) kann der Herzkreis kein Ersatz für eine Einzelsitzung und Therapie sein. In diesem Fall bitte mit mir Kontakt aufnehmen, damit wir gemeinsam prüfen können, ob eine Teilnahme sinnvoll ist.