Fühlen - warum es so wichtig ist

Interview von Bettina Geitner, Mai 2017

Ein Interview von Bettina Geitner mit Jeanne Surmont über Fühlen in der Trauma-Integrationsarbeit, Kunsttherapie und Körperzentrierte Herzensarbeit. 

Teilinterviews

Aus dem Kopf ins Fühlen

Der Completion Process

Wo Worte fehlen

Zuerst ist ein Gefühl da

Fühlen verändert

Das Herz